Wer moderne, außergewöhnliche Brautmode sucht, abseits vom klassischen Look und mit dem gewissen Extra, sollte sich das Designlabel La Sposa Berlinese aus Berlin und die Kollektion ansehen!

„La Sposa Berlinese“ ist übrigens italienisch und heißt schlicht und ergreifend „Die Berliner Braut“. Und von der schneiden sich auch manche Münchner Bräute gerne ein Stückchen ab, die in einem unbeschwerten und kreativen Look heiraten wollen.

Maki, Herz und Hand hinter dem Label, hat schon in London für unterschiedliche Highfashion-Brands gearbeitet. Ihre Schnittmuster waren auf Laufstegen und roten Teppichen zu sehen. Sie versteht ihr Handwerk! Jedes Brautkleid von La Sposa Berlinese wird in Europa aus den besten Materialien handgefertigt und ist maßgeschneidert.

Und die Styles? Etwas Besonderes, ja, aber tragbar. Und vor allem auch erschwinglich! Das getüpfelte Oberteil mit langen Ärmeln gibt es z.B. bereits ab 175€. Ein Rock, der vorne lässig geknotet wird, schon für 229€.

Die schönen Stücke bestellen kann man online über die Website, aber auch über Etsy. Und wer ohnehin einen Trip nach Berlin plant, kann gleich einen Anprobetermin vor Ort vereinbaren!

La Sposa Berlinese Brautmode 2

La Sposa Berlinese Brautmode 3

La Sposa Berlinese Brautmode 8

La Sposa Berlinese Brautmode 7

La Sposa Berlinese Brautmode 10

La Sposa Berlinese Brautmode 5

La Sposa Berlinese Brautmode 1

La Sposa Berlinese Brautmode 11

I N F O B O X

Website | La Sposa Berlinese

Fotografie | Maja Marcinkowska

Hair & Makeup | Aline Jakoby

Modell | Zhanna Zhumaliyeva

No Comments Yet

Comments are closed